Hauptmenü Untermenü Inhaltsbereich Footer
a a a

IntegrationsZentrum 
RETTET DAS KIND - Seebach

IntegrationsZentrum RETTET DAS KIND - Seebach

Das IntegrationsZentrum RETTET DAS KIND – Seebach ist eine Einrichtung für junge Menschen mit Behinderung(en) ab dem Pflichtschulalter bis zum vollendeten 25. Lebensjahr.  Je nach Bedarf erstreckt sich das Angebot der Unterbringung von wöchentlichen Heimfahrten bis hin zu einer ganzjährigen Begleitung durch unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Das  IntegrationsZentrum – Seebach besteht aus:

  • Dem „Fritz-Jausz-Haus“ – bestehend aus 3 Wohnhäusern
  • Einer Tageswerkstätte 
  • Einer Hauswirtschafts-/Gastronomieanlehre
  • Der Trainingswohnung „bunte WeGe“
  • Einem öffentlichen, dem IntegrationsZentrum – Seebach zugehörigen  Ambulatorium, in dem verschiedene Therapien für Kinder und Jugendliche angeboten werden
  • Einer öffentlichen, im Areal eingemieteten, Sonderschule für schwerstbehinderte Kinder (sfs – Seeboden)

Auf unserem barrierefreien Areal befinden sich diverse Freizeitinfrastruktureinrichtungen wie z.B. Fun Court, Kletterwand, ein kleines Schwimmbad, Turnsaal, diverse Räumlichkeiten für Spiel, Spaß und Förderung, einem Spielplatz und Vielem mehr. 

Unsere unterschiedlichen  Angebote erstrecken sich von dem Wohnangebot,  der schulischen Förderung, der Freizeit- und Alltagsbegleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis hin zu einer Tageswerkstätte und einer Ausbildung im Rahmen einer Hauswirtschafts-/Gastronomieanlehre. 

Darüber hinaus ist die Kurzzeitbegleitung für schulpflichtige Kinder ein fixer Bestandteil unseres Angebots.